February 1, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

10 Tage Stockholm

May 1, 2018

 

Für mich gibt es endlos viele Gründe, nach Stockholm zu reisen. Für diese Stadt schlägt mein Herz, sie ist meine zweite Heimat.

 

Am 7. April 2018 flog ich aber zum ersten Mal geschäftlich nach Stockholm. Mein zehntägiges Projekt: Ein Praktikum in einer Bäckerei. Nach bald 1 1/2 Jahren als Bullarbäckerin in Bern war es an der Zeit, einmal den richtigen Profis über die Schultern zu schauen.

 

Diese Chance bot mir nicht irgendeine Bäckerei, sondern das stadtbekannte Brioche, welches von der renommierten Bäckerin und Backbuch-Autorin Heléne Johansson geführt wird.

 

Kaum angekommen, wurde ich herzlich in Empfang genommen, durch den Betrieb geführt und los ging es! Ich durfte von Anfang an überall mit dabei sein, Zutaten abwägen, Teige kneten, Füllungen mischen, Brote, Brötchen und Gipfeli formen, Sandwiches belegen, Teige auswallen und bestreichen, alle möglichen Bullar formen, Gebäcke backen, dekorieren, die Theke füllen und und und...

 

In den ersten Tagen konzentrierte ich mich hauptsächlich darauf, möglichst viele Rezepte, Tipps und Tricks für mein eigenes Business zu übernehmen. Ich dokumentierte alles genau mit Notizen, Bildern und Filmen.

 

Die letzten Tage beobachtete ich genau, wie sich so ein Betrieb organisiert. Dies tat ich, weil ich es von Anfang an äusserst faszinierend fand, wie ein kleines Team von je 2 BäckerInnen, Konditorinnen, Köchen und Serviceangestellten folgendes schafft:

Ein Café Tag für Tag mit einer so grossen Auswahl an frischen Broten, Gebäcken, Patisserie und Mittagsmenüs zu bestücken. Dies in einem total stressfreien, harmonischen, fröhlichen und respektvollen Arbeitsklima. Und: alles wird von Hand mit qualitativ hochwertigen Zutaten und ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt.

 

Dass ich in so kurzer Zeit so viel lernen konnte und es dabei auch noch so unendlich viel Spass machte, hätte ich wirklich nicht gedacht. Das einzige was mir fehlte war genügend Schlaf. Denn wer kann in Stockholm schon schlafen? Da läuft einfach zu viel Gutes. So konnte ich es nicht sein lassen, nach der Frühschicht, die um 4 Uhr begann, Freude zu besuchen, Einkäufe zu tätigen, joggen zu gehen, das Nachtleben zu erkunden oder an meinen Lieblingsplätzen meine Seele baumeln zu lassen...

 

Jetzt bin ich zurück in Bern und lasse all diese wunderbaren, schönen Erlebnisse und diese grosse Liebe zu Stockholm und seiner einmaligen "Fika-Kultur" noch einen Zacken mehr in deine Bullar fliessen. 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Schlagwörter

Please reload

Archiv

Bestellungen

Mindestens 48 h vorher oder nach Absprache

per Telefon,  Mail oder Onlineformular.

Mindestbestellwert 25 CHF, mindestens 5 Stück pro Sorte.

Mo - Fr. Bestellungen für andere Tage und Feiertage nach Absprache. 

Follow